Willkommen bei der Ramsbergschule
Willkommen bei der Ramsbergschule

Beratungskonzept

Beratungskonzept der Grundschulen Herdwangen und Großschönach

 

Vor der Einschulung

 

Zeitpunkt

Anlass

Beteiligte

Inhalte

 

 

Vorschuljahr

 

 

 

 

Möglichkeiten für Entwicklungs- und Standort-gespräche

 

Eltern

ErzieherInnen

Koop.lehrerIn

Fragen zur kindl. Entwicklung, Fördermöglichkeiten,

Inhalt und Verlauf der Kiga-Koop.,

Einschulung,

 

 

Februar

 

 

Informationsabend

für Eltern der Schulanfänger

 

Eltern

Schulleitung

KooplehrerIn

ErstklasslehrerIn

Betreuungspersonal

 

Vorstellung der Schule,

Einschulung,

Erste Schulwoche,

Betreuungsangebot,

offene Fragen,

 

 

 

vor den Osterferien

 

 

Schulanmeldung

Entscheidung über vorzeitige Aufnahme bzw. Zurückstellung

 

 

Eltern

VorschülerIn

Schulleitung

KooplehrerIn

 

Organisatorisches,

Einschulung,

offene Fragen,

 

 

erste Schulwoche

 

 

1. Klassenpflegschaftsitzung

zur Einschulung

 

Eltern

KlassenlehrerIn,

evt. FachlehrerInnen

 

Organisatorisches,

Ablauf Einschulung,

Inhalte und Verlauf erste Schulwochen

 

 

Im Verlauf der vier Grundschuljahre

 

 

 

 

September/

Oktober

Klassen 2-4

 

 

 

1. Klassenpflegschaftsitzung,

 

 

Eltern

KlassenlehrerIn

FachlehrerInnen

 

Wahl Elternbeirat,

Überblick und allgem. Informationen

  • Klassensituation
  • Verlauf des Schuljahres
  • Inhalte des Unterrichts
  • Leistungsbewertung
  • offene Fragen

 

 

Januar/Febr.

 

Halbjahresgespräche

Eltern

KlassenlehrerIn

FachlehrerInnen

Austausch über

  • Lern- und Leistungsentwicklung,
  • Lern- und Arbeitsverhalten,
  • Stärken und Präferenzen,
  • Entwicklungspotential,
  • Zielvereinbarungen
  • offene Fragen

 

 

 

nach Vereinbarung

 

 

 

Entwicklungs- und Standortgespräch

 

 

Eltern

KlassenlehrerIn

FachlehrerInnen

evtl.  SchülerIn

Austausch und Beratung

  • Aktuelle Fragen / Probleme
  • Lern- und Leistungsentwicklung
  • Sozialverhalten
  • Hausaufgaben
  • offene Fragen

 

März-Mai

 

 

Vera 3

SchülerIn

FachlehrerInnen

Eltern

 

Lernstandsüberprüfung M, D

 

April / Mai

 

 

2. Klassenpflegschaftsitzung

 

Eltern

KlassenlehrerIn

FachlehrerInnen

Information

  • weiterer Schuljahresverlauf
  • Unterricht
  • offene Fragen

 

 

Schullaufbahnberatung in Klasse 4

 

 

 

November

Informationsveranstaltung zu

den weiterführenden Schulen für alle

Viertklass-Eltern

 

Eltern,

Schulleitungen GS

u. weiterführende Schulen,

KlassenlehrerInnen

Informationen zum Übergangsverfahren

GS-weiterführende Schulen,

und zu den Bildungsgängen und Abschlüssen der weiterführenden Schulen

 

 

 

 

 

 

2. Halbjahr

 

 

 

 

 

Beratungsgespräch zur GS-Empfehlung

 

 

 

 

 

Eltern

KlassenlehrerIn

evtl. FachlehrerIn

auf Grundlage einer Lern- und Entwicklungsdokumentation

Austausch über Beobachtung zu

  • Lern- und Leistungsentwicklung
  • Lern- und Arbeitsverhalten
  • Stärken und Präferenzen
  • Entwicklungspotential

Beratung über Entwicklungsmöglichkeiten an den unterschiedlichen Schularten

zus. mit Halbjahres-information

Grundschulempfehlung der

Klassenkonferenz

KlassenlehrerIn

FachlehrerInnen

Schulleitung

Empfehlung

innerhalb von 4 Tagen nach Erhalt der GS-Empfehlung

 

Antrag auf das besondere Beratungsverfahren

 

Eltern

BeratungslehrerIn

besonders ausgebildete BeratungslehrerInnen führen auf Wunsch mit Eltern ein weiteres Beratungsgespräch und/oder führt auf Wunsch Tests mit dem Kind durch

März/April

Anmeldung an den weiterführenden Schulen

Eltern SchülerInnen

Schulleitungen der weiterführenden Schulen

 

             

 

Alle Angaben ohne Gewähr!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ramsberggrundschule, Maria Baader